Zum Hauptinhalt springen

Tonnenweise Futter weitergegeben

Daria Schüpbach, Präsidentin, und Mario Ritschard, Kassier des Vereins Glückspfötli Schweiz, inmitten der Futterspenden, die sie vornehmlich an Tierheime und Gassenhilfen weiterverteilen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.