Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Was die Digitalisierung in Zukunft mit den Ärzten und Patienten macht

Steuerung per Bildschirm: Georg Linke kann gewisse Operationsschritte auf dem Touchscreen auslösen.
Gedämpftes blaues Licht: Dank den neuen technischen Möglichkeiten sieht das OP-Team heute mehr, wenn mithilfe der Kameratechnik operiert wird. Früher wurde das Licht im Saal völlig gelöscht.
Zugriff auf elektronische Daten: Georg Linke studiert das Dossier seines nächsten Patienten, während im Hintergrund die Operation zu Ende geht.
1 / 5

«Es gibt kein Spital von der Grösse Thuns, welches einen solch hohen OP-Standard hat.»

Marie-Anne Perrot Kommunikationsverantwortliche Spital STS AG

Forschung auf Hochtouren

«Es wird möglich sein, dass ich in einer anspruchsvollen Situation während einer Operation abrufen kann, was andere Ärzte machten, wenn sie sich in der gleichen Situation befunden haben wie ich.»

Georg Linke, Chefarzt Chirurgie

Sicherheit wird erhöht