Zum Hauptinhalt springen

Was Liegestühle mit Rollatoren gemeinsam haben

An den Thunerseespielen verleiht Monique Reber manchen Gegenständen eine überraschende Zweitfunktion.

Nik Sarbach
Monique Reber mit einigen Comic­requisiten.
Monique Reber mit einigen Comic­requisiten.
Nik Sarbach

Was macht ein Reisebüro zum Reisebüro? Wodurch ist ein Fotograf sofort als solcher erkennbar? Was zeichnet ein Filmset aus? Solche Fragen sind Mo­nique Rebers Metier. Die gebürtige Hamburgerin ist Requisiteurin bei den Thunerseespielen und damit für einen Bereich zuständig, dem das Publikum oft nicht besonders viel Aufmerksamkeit schenkt. Dabei spielen Requisiten in Bühnenproduktionen ihre ganz eigenen Rollen: Oder was wäre ein Reisebüro ohne Telefon und Prospekte, ein Fotograf ohne Fotoapparat, ein Filmset ohne Mikrofone und Kameras?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen