Zum Jubiläum erscheint ein Buch

Thun

An seiner Hauptversammlung im Gwatt stellte der Transportgewerbeverband Thun-Oberland ein Jubiläumsbuch vor. Auch in diesem Jahr hilft der TGV mit Kursen für die umfassende Schulung der Chauffeure mit.

Ein Bild aus dem Buch zum Jubiläum.

Ein Bild aus dem Buch zum Jubiläum.

(Bild: zvg)

«Die fortschreitende Digitalisierung macht seit längerem auch vor dem Transportgewerbe nicht halt. So können durch erhöhte Effizienz Leerfahrten vermieden werden. Erfolge, die dann aber oft durch Staus wieder zunichtegemacht werden», sagte Markus Bruni, Präsident des Transportgewerbeverbandes Thun Oberland (TGV), an der Hauptversammlung vom Freitagabend im Playoff am Moosweg im Gwatt.

Neben den massiven Investitionen der letzten Jahre in den ÖV müsse nun wieder vermehrt in die Strassen investiert werden, betonte Bruni. Besonders gut angekommen sei bei den Mitgliedern der Jubiläumsausflug nach Burgdorf mit einer Besichtigung des Armee­motorparks und des Museums für historisches Armeematerial.

Schulung der Chauffeure

Chauffeure, welche insbesondere Transporte von Personen oder anspruchsvollen Gütern durchführen, sind gesetzlich verpflichtet, Kurse gemäss Chauffeurzulassungsverordnung (CZV) zu besuchen, welche ihnen die Befähigung für diese Aufgaben bestätigen. Der TGV führt jährlich einige dieser Kurse durch. Die gesamte Palette führt von Staplerfahren, Ladungssicherung, Anwendung des Defibrillators, Personentransport bis zu Hygiene im Lebensmitteltransport. Der TGV wird dieses Jahr vier Kurse organisieren.

Im zweiten Teil der Versammlung vermittelte Grossrat Thomas Knutti (SVP, Weissenburg) einen Überblick über die Grossratsarbeit. Besonders ging er – selber auch Transporteur – auf die Probleme im Strassennetz und die Situation im Transportwesen ein.

Fotoband zum Geburtstag

Im Jahr 2016 feierte der TGV das 75-jährige Bestehen. Der Vorstand beschloss, dieses Jubiläum mit einem Fotoband zu dokumentieren. Ein Team unter Leitung von Transportunternehmer Urs Gafner trug Dutzende von Dokumenten und vor allem Bildern zusammen. Der 70-seitige Bildband zeigt die ganze Entwicklung des Transportwesens im Berner Oberland in einem mehrfarbig gedruckten Werk. Besonders erfreulich: Das Buch kommt mit sehr wenig Text aus.

Das Jubiläumsbuch ist beim Advokaturbüro Gaensli & Partner in Thun erhältlich, Telefon: 033 225 55 55.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt