Zum Hauptinhalt springen

Das Solex-Geschäft brummt

Am Samstag findet der erste Velosolex-Treff in Thun statt. Organisator Christof Kipfer gewährt einen Einblick in seine Werkstatt.

Christof Kipfer in seinem Element: Im Keller seines Eigenheimes geht er seiner liebsten Freizeitbeschäftigung nach, dem Reparieren und Instandstellen alter Solex-Fahrräder.
Christof Kipfer in seinem Element: Im Keller seines Eigenheimes geht er seiner liebsten Freizeitbeschäftigung nach, dem Reparieren und Instandstellen alter Solex-Fahrräder.
Benjamin Fritz

«Nach zwölf Jahren habe ich immer noch nicht alles gelernt», muss der passionierte Velosolex-Mechaniker Christof Kipfer zugeben. Doch einiges hat er schon gelernt. Nicht nur deshalb kommen Interessierte und Liebhaber regelmässig nach Thun, um den Oberstufenlehrer zu besuchen und mit ihm über die gemeinsame Leidenschaft zu diskutieren. «Gibt man bei Google das Stichwort «Solex» ein, so erscheint Kipfers Website als erster Treffer – noch vor dem Wikipedia-Eintrag.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.