Zum Hauptinhalt springen

Zoff und Zuneigung – oder die Rückkehr der Chlyklass

«Hingerem Huus im Garte»: Unter diesem Titel lädt das Café Mokka zu drei Sommerschluss-Open-Air-Anlässen. Den Auftakt besorgt morgen das Hip-Hop-Kollektiv Chlyklass. Der Titel für dessen Beziehung zum Mokka? «Zoff und Zuneigung!»

Grosse Truppe: Chlyklass treten morgen im Mokka-Garten auf.
Grosse Truppe: Chlyklass treten morgen im Mokka-Garten auf.

Als «Sommer-Nachschlag» bezeichnet Mokka-Betreiber Pädu Anliker, was von Donnerstag bis Samstag über die Gartenbühne des Kultlokals geht: ein dreitägiger Open-Air-Anlass mit dem Berner Hip-Hop-Kollektiv Chlyklass, dem «Immigranten-Pop» von Müslüm und einer literarisch-musikalischen Gala namens «Thun ist nirgends».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.