Zum Hauptinhalt springen

Töfffahrerin bei Kollision verletzt

Am Samstag verletzte sich in Steffisburg eine Motorradfahrerin bei einer Kollision mit einem Auto. Die Strasse wurde gesperrt.

Es geschah am Samstagnachmittag, etwa um 17.10 Uhr: Zwei Motorradfahrer fuhren hintereinander auf der Zulgstrasse in Steffisburg vom Schallenberg herkommend in Richtung Holzbrücke, als ihnen kurz nach der Abzweigung in den Aumattweg ein Auto entgegenkam. Dieses zog plötzlich nach links gegen die beiden Motorradfahrer zu. Dem ersten Töfffahrer gelang es noch auszuweichen und eine Kollision zu vermeiden. Der Fahrer stürzte jedoch, ohne sich zu verletzen. Mit der nachfolgenden Motorradlenkerin kollidierte das Auto frontal. Beim Sturz verletzte sich die Fahrerin und musste mit einer Ambulanz ins Spital gefahren werden, wie die Kantonspolizei mitteilte. Warum die Autolenkerin plötzlich nach links gefahren war, ist laut Polizeisprecher Heinz Pfeuti unklar. Die Frau wurde mit einer zweiten Ambulanz zur Kontrolle ins Spital geführt. Die Zulgstrasse musste vorübergehend in beiden Richtungen gesperrt werden. Die Feuerwehr Steffisburg erstellte eine örtliche Umleitung.pkb/jss/mik>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch