Zum Hauptinhalt springen

Treue Blutspender geehrt

Wyssachen Die Samaritergruppe Wyssachen hatte alle Hände voll zu tun: 114 Frauen und Männer machten bei ihrer Blutspende-Winteraktion im Kirchgemeindehaus mit. Alle liessen sich je 4,5 Deziliter Blut entnehmen. Seine 75. Spende gab Gottfried Nyffeler aus Huttwil. Er wurde ebenso geehrt und ausgezeichnet wie Barbara Muralt aus Bettlach, die zum 50. Mal dabei war. Zusammen haben die beiden bis heute 562,5 Deziliter Blut gespendet – und damit so manchem Menschen das Leben gerettet. Ihre Blutspendeaktion führt die Samaritergruppe Wyssachen zweimal im Jahr durch – je einmal im Sommer und einmal im Winter. bhw>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch