Zum Hauptinhalt springen

Unbekannter demoliert zwei Autos und flüchtet

Ein unbekannter Lenker fuhr in der Nacht von Montag auf Dienstag am Ahornweg in Solothurn in einen parkierten «Toyota Avensis». Dieser prallte in der Folge in ein weiteres Auto. Der fehlbare Lenker beging Fahrerflucht.

Durch den Aufprall war der Toyota 3.5 Meter nach hinten geschoben worden und so in das andere parkierte Fahrzeug geprallt. Ohne sich um den entstandenen Schaden in der Höhe von 5’000 Franken zu kümmern, fuhr der unbekannte Lenker davon.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich beim unfallverursachenden Fahrzeug um einen blauen «BMW X5» handelt.

Hinweise an: 032 627’71’11.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch