Zum Hauptinhalt springen

us-tradition

Garage Sale In den USA haben Quartierflohmärkte, sogenannte Garage Sales, bereits Tradition. Sie finden meist in Vororten statt. Wie in Wabern müssen die Teilnehmer eine kleine Gebühr abliefern. Berüchtigt sind die «Early Birds»: Profis, die die Waren weiterverkaufen und sich am Morgen früh als Erste darauf stürzen. Der längste bekannte Garage Sale ist gemäss Intenetlexikon Wikipedia der «127 Yard Sale» entlang der Nationalstrasse 127. Er findet jeweils an vier Tagen im August statt, ist 1000 Kilometer lang und führt durch vier Bundesstaaten.kle>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch