Zum Hauptinhalt springen

Velofahrer verfängt sich in Frauenhandtasche

Ein 78-jähriger Radfahrer ist am Mittwochmittag in Olten gestürzt, weil er sich in der Umhängetasche einer Passantin verfangen hatte.

Der Velofahrer verletzte sich beim Sturz leicht und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Die Fussgängerin blieb unverletzt.

pd/js

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch