Zum Hauptinhalt springen

Viermal Edelmetall

SpitzmarkeLead

SchwimmenAn den Schweizer Langbahnmeisterschaften in Genf ist dem SK Bern ein Podestplatz verwehrt geblieben. Martin Hohl (über 1500 Meter Freistil) und Oliver Lüscher (200 Meter Rücken) verpassten Edelmetall um einen Rang, die Nachwuchsschwimmer Ivo Staub und Paolo Matiz die Limiten für die Teilnahme am European Youth Olympic Festival. «Deshalb bleibt, trotz einiger sehr guter Leistungen, ein eher negativer Eindruck», sagt SKBE-Cheftrainer Matthias Kage. Eine Medaille sicherte sich derweil Rachel Wüthrich. Die 16-Jährige des SK Worb belegte über 1500 Meter Freistil in 17:41,79 Minuten den dritten Platz. Über 400 Meter Vierlagen verpasste Wüthrich die Limite für die Junioren-EM bloss um drei Zehntel. Die Qualifikation für die europäischen Nachwuchstitelkämpfe erreichte dafür Jennifer Bovay (Biel) über 100 und 200 Meter Brust (zweimal Silber). Den einzigen Disziplinensieg für den Kanton Bern holte Christian Schneiter (Biel, 50 Meter Delfin).rek>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch