Zum Hauptinhalt springen

Von Frauen für Frauen

Seit 30 Jahren im Zeichen der berufstätigen Frau: Die Berner Beratungsstelle fraw feiert ihr Jubiläum mit verschiedenen Anlässen.

Ob bei Fragen zum beruflichen Wiedereinstieg oder bei der Laufbahngestaltung: Die öffentliche Beratungsstelle fraw engagiert sich seit 30 Jahre für berufstätige Frauen. Die 1979 in der Wirtschaftskrise als Selbsthilfeorganisation gegründete Beratungsstelle wird inzwischen von Bund und Kanton finanziell unterstützt. Im Laufe der Zeit haben sich die Aufgaben der Beratungsstelle gewandelt: Während es bis Mitte der Achtzigerjahre vor allem darum ging, Frauen beim beruflichen Wiedereinstieg zu beraten, steht heute die Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Vordergrund. Ihr Jubiläum begeht die Beratungsstelle mit verschiedenen Anlässen. So finden neben der Mitgliederversammlung eine Film-Matinée und Stadtrundgänge statt. Anmeldungen und Informationen unter www.fraw.ch. pd/as>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch