Zum Hauptinhalt springen

Weihnachten im Altersheim Scheidegg

Herzogenbuchsee Ein vielfältiges weihnächtliches Programm bot das Alterszentrum Scheidegg seinen Bewohnerinnen und Bewohnern. Das Motto hiess «Sternstunden». Viele Heimbewohner beteiligten sich am offenen Adventssingen mit Stéphanie Schafer. Die Kochgruppe hatte Freude am Guetzlen und Brätzelen. Wieder andere halfen in der Schreibstube von Adrian Buchmüller beim Schreiben von Karten und Briefen mit. Zudem hörten viele Seniorinnen und Senioren den Adventsgeschichten von Brigitta Schmid zu. Am Mittwoch waren abends alle zum festlichen Weihnachtsessen eingeladen. Am Donnerstag gestaltete Irene Mathys für die Bewohner einen adventlichen Nachmittag. Und an Heiligabend war nachmittags nochmals Singen angesagt. Viel Beachtung findet zudem immer wieder die Krippe beim Eingang. hln>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch