Zum Hauptinhalt springen

Weihnachtsmarkt im Schnee

LangenthalMit dem Weihnachtsmarkt kam auch der Winter. Gestern Sonntag, am letzten Tag des Märits, verbreitete sich doch noch ein Hauch von weihnächtlicher Stimmung. Nach Wind und Regen am Freitag und Samstag ging das Gestöber in immer dickere Schneeflocken über. So präsentierten sich die Marktstände bald mit weissen Dächern (Bild). Auch wurde es kälter und kälter, sodass ein Glasbläser umgehend zum Besuchermagneten wurde. In seinem Häuschen war es wegen des Feuers immer warm. Die Stadtvereinigung Langenthal als Organisatorin der Stärne-Wiehnacht, wie der Markt auch heisst, konnte dank dem sich beruhigenden Wetter eine positive Bilanz ziehen: Die Besucherzahlen dürften etwa gleich sein wie letztes Jahr.sal/saeSeite 3>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch