Zum Hauptinhalt springen

Weltrekord: Grösste Druckgrafik hergestellt

Die grösste Originaldruckgrafik der Welt ist am Mittwoch im solothurnischen Grenchen produziert worden. Die 4,7 mal 13,43 Meter grosse «Grafika Maxima» soll im Guiness Buch der Rekorde eingetragen werden.

Beim Drucken hatten seit dem Morgen die Bevölkerung und zahlreiche Kunstschaffende als «menschliche Druckwalzen» mitgeholfen. Als der Weltrekord auf dem Grenchner Marktplatz am Nachmittag geschafft war, brach unter den Beteiligten ein grosser Jubel aus.

Der juristische Protokollführer des Weltrekordversuchs, Notar Urs Tschaggelar, bestätigte vor Ort, dass die weltweit grösste Originaldruckgrafik hergestellt worden war.

An der Grafik für die «Grafika Maxima» hatten namhafte Schweizer Künstler wie Schang Hutter, Peter Travaglini und Brutus Luginbühl mitgearbeitet. Sie kreierten zum Thema «Time» je einen Druckstock aus Holz.

Der Weltrekord steht im Zusammenhang der Internationalen Triennale Grenchen, die seit 50 Jahren als wichtigste Ausstellung von Originaldruckgrafiken gilt. Alle drei Jahre rückt die Triennale die Stadt am Jurasüdfuss in den Fokus der Kunstwelt. Die diesjähgrige Triennale findet vom 10. bis 14. September statt.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch