Zum Hauptinhalt springen

Wer hat in Burgdorf sein Herz verloren?

Auf dem Boden des Burgdorfer Busbahnhofs lag ein Herz, das womöglich schon einiges durchgemacht hat. Ursprünglich war es weiss. Dann wurde das Metallherz wohl in einem Portemonnaie von Münzen zerkratzt. Als sein Besitzer oder seine Besitzerin beim Burgdorfer Busbahnhof Geld für ein Billett brauchte, fiel es vermutlich zu Boden. Zig Leute trampelten auf ihm herum. Ein Leser hob es auf – und ist nun gespannt, ob jemand ein Herz vermisst.jhoWer das Fundstück erkennt, ist herzlich eingeladen, sich per SMS zu melden (076 5377484).>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch