Zum Hauptinhalt springen

Wer kriegt wie viel?

Nach dem rekordverdächtigen Ertragsüberschuss von 7,7 Millionen Franken in der letztjährigen Steffisburger Rechnung wurden in der gestrigen Sitzung des Grossen Gemeinderates die Positionen im Kampf um die Verteilung der Millionen bezogen. Zudem gabs von der Finanzfront weitere positive Nachrichten: Vier von fünf Bauprojekten kamen die Gemeinde günstiger zu stehen als geplant.maz Seite 27>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch