Zum Hauptinhalt springen

YB-Wölfli als Wolf Lee

Spieler des BSC Young Boys finden sich in neuen Rollen. In seinem neusten Perry-Rhodan-Roman lässt der Berner Schriftsteller Marc A.Herren die Fussballspieler als Science-Fiction-Helden antreten. Wie die Gratiszeitung «20 Minuten» gesternberichtete, schenkt Herren «Wolf Lee, Em Dudar, Scotty Sutter, N’ri Bienvenu und Terrence Dubai» einen Auftritt als Raumlandetrupp. Die Perry-Rhodan-Serie erscheint seit 1961 und wird von Ghostwritern geschrieben. Herren gehört als erster Schweizer dazu. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch