Zum Hauptinhalt springen

Zwölf Musikkorps treffen sich zum Wettstreit

Am 9. Mai findet der Kreismusiktag in Steffisburg statt. Zwölf Korps aus dem Berner Oberland treten zum Wettstreit an.

Unter dem Patronat des Bernischen Oberländer Musikverbandes (BOMV) führt der Musikverein Steffisburg am 9. Mai den Musiktag des Kreises 3 durch. Am 8. Mai findet um 20 Uhr in der Aula Schönau Steffisburg ein Galakonzert statt. Die Musikgesellschaft Niederscherli unter der Leitung von Christian Spühler wird den Anlass eröffnen. Dann werden die Zuhörer von der berühmten Swiss Army Gala Band mit musikalischen Leckerbissen verwöhnt. «Mit populären Titeln aus den Sparten Rock, Funk, Pop, Disco und Jazz garantieren die acht Vollblutmusiker und die Special Guests für einen ausserordentlichen Sound und eine Top-Unterhaltung», heisst es in der Medienmitteilung zum Anlass. Die Swiss Army Gala Band steht unter der Leitung von Oberleutnant Gilbert Tinner. 12 Formationen treten an Am Sonntag, 9. Mai, ab 7.15 Uhr werden in Steffisburg die Musikantinnen und Musikanten des Kreises 3 zu einem Begrüssungs- apéro erwartet. Ab 8.15 Uhr finden in der Aula Schönau die Vorträge der zwölf Musikkorps statt. Die Veranstaltung ist öffentlich. Für fünf Franken Eintritt kann jedermann einen ganzen Vormittag gute Blasmusik geniessen. Nach dem Mittagessen auf dem Festgelände findet ab 14 Uhr auf der Zulgstrasse ein Marschmusik-Korso aller Formationen statt. Der Musikverein Steffisburg wird zusätzlich durch die Majoretten aus Steffisburg optisch unterstützt. Anschliessend finden die Ehrungen statt, und der Anlass wird durch einen Gesamtchor würdig abgeschlossen.pd/maz >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch