Zum Hauptinhalt springen

Budget 2021 in BleienbachRuhe bewahren – auch bei dunkelroten Zahlen

Die finanziell solide Gemeinde bekommt den wirtschaftlichen Druck zu spüren. Der Gemeinderat will die Steuern aber noch nicht erhöhen.

Dank hohen Steuererträgen ging es der Gemeinde Bleienbach bisher gut. Doch nun brechen gerade auch fürs Gewerbe härtere Zeiten an.
Dank hohen Steuererträgen ging es der Gemeinde Bleienbach bisher gut. Doch nun brechen gerade auch fürs Gewerbe härtere Zeiten an.
Foto: Nicole Philipp

Mit seinen über 550 Stimmberechtigten gehört das Dorf Bleienbach zwar zu den kleineren Vertretern im Oberaargau. Doch fällt die Gemeinde immer wieder mit einer überaus hohen Stimmbeteiligung an ihren Gemeindeversammlungen auf. Nur 2020 ist das nicht der Fall.

War die Versammlung vergangenen Juli coronabedingt nur spärlich besucht, wird jene in diesem Monat gleich ganz gestrichen. Die Bevölkerung kann stattdessen am Sonntag an der Urne über die wichtigsten Traktanden abstimmen. Gemeindepräsident Daniel Benevento rechnet dabei mit einer rekordverdächtigen Beteiligung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.