Paid Post

Aus alten Davoser Schlitten werden Messergriffe

Ein junges Thurgauer Unternehmen rezykliert kaputte Davoser Schlitten und macht aus dem Holz Griffe im Vintage-Look. Das Resultat ist eine wahre Freude.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Viele von uns haben damit die ersten Abenteuer im Schnee erlebt: Der Davoser Schlitten ist mit reichlich Emotionen und Geschichten verbunden. Auf der einen Seite ist er ein Klassiker und hat hin und wieder ein Revival. Auf der anderen Seite vergammeln Hunderte, wenn nicht Tausende dieser im 19. Jahrhundert aus Norwegen importierten Schlitten in Kellern, Garagen und Estrichen. Reana Hostettler von PanoramaKnife hatte die Idee, diese dort herauszuholen und wunderschöne Messergriffe daraus zu fertigen.

Das Panorama besteht aus den 18 bekanntesten Schweizer Gipfeln, verteilt auf 2 Messer. Verpackt in einer wunderschönen Holzschachtel. Ein ideales Geschenk für Menschen, die gerne geniessen: Steak, Wurst, Tofuburger, Käse, Tomaten, ja sogar Lachsrücken. Sie sind derart scharf, dass sie alles schneiden, was Sie gerne teilen möchten oder am Stück nicht den Hals herunterkriegen.

Handarbeit aus der Schweiz

Die Schlitten haben wir über Monate gesammelt. Unsere Freunde in der Stiftung Ekkharthof haben sie auseinandergenommen und in Stücke geschnitten, die dann wiederum in Griffe gedrechselt werden konnten. Diese wurden von Hand in Vicosoprano (Graubünden) auf die Klingen montiert und in Ermatingen mit einem Brandstempel wie anno dazumal signiert.

Das Davoser Vintage-Set ist eine Limited Edition. Es gibt nur 430 Stück dieses nummerierten Angebotes. Ein fast einmaliges Geschenk für Leute, die schon alles haben. Tun Sie sich beim Schenken auch oft schwer oder suchen Sie etwas für sie selbst?

Für 189 CHF erwerben Sie das Davoser Vintage-Set ( im Fachhandel oder auf panoramaknife.ch. Dort finden Sie weitere 300 sehr individuelle PanoramaKnife-Produkte. Fast alle davon: made in Vicosoprano GR oder Ermatingen TG.

Dieser Beitrag ist ein Paid Post unseres Kunden


Beiträge, die als Paid Post gekennzeichnet sind, werden von unseren Kunden oder von Commercial Publishing in deren Auftrag erstellt. Paid Posts sind somit Werbung und nicht Teil des redaktionellen Angebots.

Die Macher hinter PanoramaKnife

Der Werber Andy Hostettler hat das PanoramaKnife im Herbst 2011 in den Churfirsten entdeckt. Seit 2012 arbeitet die ganze Familie mit ihren Freunden daran, die Marke weiterzuentwickeln. Eine Gruppe von Menschen mit viel Gespür fürs Schöne und die Wünsche der Menschen.

Grosse Auswahl an weiteren Geschenken

Ob Sie ein Frühstücksmesser mit Brettchen suchen, ein Brotmesser mit Schneidebrett, ein Käsemesser mit der Käseplatte von der Glasi Hergiswil oder das ganz neue Torten-/Kuchen-/Zopfmesser XL. Auf panoramknife.ch finden Sie ganz sicher das passende Geschenk.

Blogs

Spielen Patent Ochnser am Gurtenfestival 2019?

Michèle & Friends Wie hiess das früher? Der Ü-40-Gedächtnistest