Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

BundesligaSteffen trifft gegen Mainz gleich doppelt

Wolfsburg siegt gegen Mainz deutlich 4:0 und rückt am 23. Bundesligaspieltag auf den siebten Tabellenplatz vor.
Der Schweizer Renato Steffen zeigte ein gutes Spiel, gelangen ihm doch zwei Tore. Besonders sein zweiter Treffer war sehenswert: Er setzte sich dabei im Dribbling gegen vier Gegenspieler durch und traf dann in die weite Ecke.
Martin Schmidt muss somit eine Niederlage verkraften. Der Schweizer Vargas ist in der 59. Minute eingewechselt worden, Lichtsteiner fehlte verletzt.
1 / 6

Starker Diaby führt Bayer zum 2:0-Sieg gegen Augsburg

Telegramme