Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Versorgungssicherheit gefährdetSchon in wenigen Jahren könnte der Strom knapp werden

Ohne Massnahmen drohen Engpässe in der Stromversorgung.

Szenario 1: Keine Kooperation

Szenario 2: Technische Vereinbarungen

Szenario 3: Stromabkommen mit der EU

Mehr Strom produzieren

Am falschen Ort investiert

339 Kommentare
Sortieren nach:
    erika hugentobler

    ich frag mich schon seit jahren, woher der ganze (in zukunft benötigte) strom herkommen soll. mal wieder ein szenario nicht zu ende gedacht... man greift dann wieder einmal auf akw zurück, manche davon im ausland...