Veterinäramt hat kranke Pferde verkauft

Bei einem Tier aus Hefenhofen wurden vor der Versteigerung Drusen-Symptome festgestellt. Das Thurgauer Veterinäramt hatte offenbar davon gewusst. Mehr...

Bundesrat will Wolfsschutz lockern

Antrag Die Jagd auf den Wolf könnte künftig zu­nehmen: Das Raubtier soll in der Berner Konvention nicht mehr zu den streng geschützten Tierarten gehören. Das beantragt der Bundesrat dem Europarat. Mehr...

Hassprediger kassiert 600'000 Fr. Sozialhilfe

Der Bieler Imam Abu Ramadan betet in seinen Predigten für die Vernichtung aller Feinde des Islams. Trotzdem lebt er seit fast 20 Jahren von Schweizer Sozialhilfe. Mehr...

Bieler Hassprediger verliert Asylstatus

Abu Ramadan wurde der Asylstatus bereits vor drei Wochen entzogen. Der Beschluss ist noch nicht rechtskräftig. Mehr...

Der überschätzte Reformstau

Die Rentenreform ist dringend, da seit 1997 alle Reformen der Alters­vorsorge gescheitert sind. Sagen die Befürworter. Genau genommen waren es jedoch nur zwei Urnengänge, die schiefgingen. Das hatte auch viel mit dem Timing zu tun. Mehr...

Acht Personen nach Bergsturz in Bondo GR vermisst

Mehrere Personen konnten seit dem Unglück in Bergell nicht erreicht werden. Die Polizei hat die Suche intensiviert. Mehr...

Maurer: «Weil wir einfach gut sind»

Am Montag trafen sich die deutschsprachigen Finanzminister in Winterthur. Beim Schweizer Steuersystem gibt sich Bundesrat Ueli Maurer selbstbewusst. Ausserdem sei beim Umgang mit Schulden die Expertise der Schweiz gefragt. Mehr...

AHV, Ernährungssicherheit? Wie stimmen Sie ab?

Die Reform der Altersvorsorge 2020 und die Ernährungssicherheit kommen am 24. September zur Abstimmung. Was schreiben Sie auf Ihren Stimmzettel? Mehr...

Panne verzögert Betrieb der grössten Batterie

Das Pumpspeicherkraftwerk Linth-Limmern geht mindestens ein halbes Jahr später in Betrieb als geplant. Wer die Kosten der Verzögerung bezahlt, ist offen. Mehr...

Beamtin fordert nach Burn-out 360'000 Franken Schadenersatz

Eine Juristin fordert vom Bund 360'000 Franken Schadenersatz, weil sie als Mitarbeiterin im Migrationsamt schwer depressiv wurde. Sie bekommt schon eine volle IV-Rente. Mehr...

Der «fünften Schweiz» fehlt das Profil

Rund 775'000 Schweizerinnen und Schweizer leben im Ausland. Um ihre Anliegen kümmert sich der Auslandschweizerrat, der am Freitag in Basel tagte. Die grosse Schwäche der «fünften Schweiz» aber bleibt deren geringe Mobilisierungskraft. Mehr...

Krankenkassen zweifeln am Tarifeingriff

Fällt die bevorstehende Prämienrunde doch heftiger aus als ­erhofft? Ein Teil der Krankenkassen will sich Bundesrat Alain Berset widersetzen. Mehr...

Eilmeldung

Zürcherin als Jihad-Reisende angeklagt

Die Bundesanwaltschaft (BA) hat gegen eine 30-jährige mutmassliche Jihadreisende Anklage beim Bundesstrafgericht erhoben. Mehr...

Radikaler Islamist bald wieder frei

Das Bundesstrafgericht hat am Freitag einen radikalen Unterstützer der Terrormiliz al-Nusra zu einer teilbedingten Freiheitsstrafe von zweieinhalb Jahren verurteilt. Da ihm die Untersuchungshaft angerechnet wird, kommt der gefährliche Islamist bereits nächste Woche wieder auf freien Fuss. Mehr...

Schweiz

Newsletter

Das Beste aus der Region.

Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Service

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Light Abo.

Das Thuner Tagblatt digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!