Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

2000 Franken Ausreisegeld für Flüchtlinge

Mehr Geld für Ausreisewillige: Eine abgewiesene bulgarische Familie von Asylsuchenden erhält einen finanziellen Beitrag für die Ausreise. (Oktober 2002)

Mehrkosten von einer halben Million

Das heutige System läuft den Zielen zuwider

Konsequenzen für die Kantone

SDA/fko