Zum Hauptinhalt springen

«300'000 Personen verdienen weniger als 4000 Franken»

Sprach sich für die Mindestlohn-Initiative aus: Der Berner SP-Nationalrat Corrado Pardini. (27. November 2013)

Von der Arbeit leben können

Keine staatlichen Eingriffe

Staat subventioniert Tieflöhne

Im Vergleich zum Ausland zu hoch

Erntehelfer verdienen die Hälfte

Erfolgsmodell nicht gefährden

SDA/rbi