Strafverfolger brechen Abhör-Rekord

Die Bundesanwaltschaft hat 2013 die Zahl der mitgeschnittenen Gespräche mehr als verdoppelt. Spitzenreiter ist Genf.

Abhör-Rekord: Landesweite Entwicklung seit 2004 und Vergleich der Kantone.

(Bild: TA-Grafik kmh)

Mario Stäuble@mario_staeuble

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt