«Wir werfen unsere Privatsphäre völlig sinnlos über Bord»

Der Nationalrat sagt Ja zur längeren Vorratsdatenspeicherung. Möglich machte das auch die SP. Juso-Präsident Fabian Molina ärgert sich über seine Partei. Er wird das Referendum ergreifen.

Der Juso-Chef will die Gesetzesrevision seiner Bundesrätin bekämpfen: Fabian Molina im Gespräch mit Simonetta Sommaruga.

(Bild: Keystone)

Raphaela Birrer@raphaelabirrer

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt