Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Albert Rösti warnt vor Bevormundung

Die Schweiz stehe vor einem Schicksalswahljahr, sagte Albert Rösti zu den SVP-Delegierten in Gossau SG. (26. Januar 2019)
Die Schweiz dürfe sich dem Diktat Europas nicht unterwerfen, so der SVP-Parteipräsident. Bundespräsident Ueli Maurer (l.) hört den Worten Röstis zu.
Das neue Parteiprogramm sei eigentlich das alte, es habe kein Ablaufdatum, sagte der Nidwaldner Nationalrat und Programmchef Peter Keller.
1 / 4

Köppel: «Letzte Verteidigungslinie der SVP»

Zum Inhalt

Delegierte deutlich gegen Zersiedelungsinitiative

SDA/nag