ABO+

Der Islamische Zentralrat trifft sich heimlich in Zürich

Seit zwei Jahren narrt der IZRS die Stadt Zürich und versammelt sich in öffentlichen Gemeinschaftszentren. Auf Kosten der Steuerzahler.

Koranrezitation im grossen Saal des GZ Wipkingen Mitte Mai. Foto: IZRS, Facebook

Koranrezitation im grossen Saal des GZ Wipkingen Mitte Mai. Foto: IZRS, Facebook

Kurt Pelda@KurtPelda

Der Islamische Zentralrat Schweiz hat Mitte Mai, im Fastenmonat Ramadan, heimlich eine Veranstaltung in Zürich abgehalten. Vom gemeinsamen Fastenbrechen mit Koranrezitation zeugen Fotos, die der IZRS auf Facebook veröffentlichte. Diese Bilder wurden im GZ Wipkingen aufgenommen, wie die Stiftung Zürcher Gemeinschaftszentren auf Anfrage bestätigt. Der IZRS hatte den Anlass öffentlich angekündigt, allerdings ohne Angabe des genauen Veranstaltungsorts.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt