Zum Hauptinhalt springen

«Die Stimmung ist am besten, wenn alle an der besten Zeitung arbeiten»

Wohin Arthur Rutishauser, kommender Chefredaktor von «Tages-Anzeiger» und «SonntagsZeitung», die beiden Zeitungen führen will.

Leitet ab 2016 die Redaktionen von «Tages-Anzeiger» und «SonntagsZeitung»: Arthur Rutishauser. (Bild: Archiv TA)
Leitet ab 2016 die Redaktionen von «Tages-Anzeiger» und «SonntagsZeitung»: Arthur Rutishauser. (Bild: Archiv TA)

Der Branche geht es schlecht, Anzeigen und Umsatz gehen laufend zurück. Warum möchten Sie trotzdem Doppel-Chefredaktor werden?

Weil es eine absolut spannende Herausforderung ist für mich. Der «Tages-Anzeiger» und die «SonntagsZeitung» sind hoch angesehene Qualitätstitel. Darüber hinaus finde ich es richtig, dass man auch bei der Chefredaktion spart. Es kann ja nicht immer mehr Chefs geben und immer weniger Redaktoren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.