Zum Hauptinhalt springen

FCB in Manchester, Wahl des Bundesanwalts: Ausblick auf die Woche

Zu Wochenbeginn zeigt sich, wie die Finanzmärkte auf den Rücktritt von UBS-Chef Oswald Grübel reagieren. Der FCB spielt in der Champions League im Old Trafford, Michael Lauber wird voraussichtlich Bundesanwalt.

Nach dem Milliarden-Debakel ist UBS-Chef Oswald Grübel über das Wochenende zurückgetreten. In den Augen von Politik und Medien eröffnet sein Abgang der Grossbank eine Chance für einen Neuanfang. Verwaltungsratspräsident Kaspar Villiger will am umstrittenen Investmentbanking behalten, aber deren Risiken herunterfahren. Am Montag zeigt sich, wie die Finanzmärkte auf den Umbruch innerhalb der Grossbank reagieren.Lesen Sie die Hintergründe zu Grübels Rücktritt
Nach dem Milliarden-Debakel ist UBS-Chef Oswald Grübel über das Wochenende zurückgetreten. In den Augen von Politik und Medien eröffnet sein Abgang der Grossbank eine Chance für einen Neuanfang. Verwaltungsratspräsident Kaspar Villiger will am umstrittenen Investmentbanking behalten, aber deren Risiken herunterfahren. Am Montag zeigt sich, wie die Finanzmärkte auf den Umbruch innerhalb der Grossbank reagieren.Lesen Sie die Hintergründe zu Grübels Rücktritt
Keystone
Manchester United empfängt im Old Trafford den FC Basel. Dem FC Basel ist der Start in die Champions League geglückt. Der Schweizer Meister bezwingt zuhause den rumänischen Champion Otelul Galati 2:1. Doch der Auftritt der Basler war keineswegs brillant. Fraglich bleibt, ob die Mannschaft von Thorsten Fink mit dieser Form eine Chance gegen ManU haben wird.Lesen Sie dazu: Rooney fehlt gegen den FCB
Manchester United empfängt im Old Trafford den FC Basel. Dem FC Basel ist der Start in die Champions League geglückt. Der Schweizer Meister bezwingt zuhause den rumänischen Champion Otelul Galati 2:1. Doch der Auftritt der Basler war keineswegs brillant. Fraglich bleibt, ob die Mannschaft von Thorsten Fink mit dieser Form eine Chance gegen ManU haben wird.Lesen Sie dazu: Rooney fehlt gegen den FCB
Keystone
Das Parlament wählt den neuen Bundesanwalt für die Amtsdauer 2012 bis 2015. Das Amt gilt nicht erst seit der Abwahl von Bundesanwalt Erwin Beyeler als Schleudersitz. Im August hatte die Gerichtskommission nach der Anhörung der Kandidaten den Berner Michael Lauber zur Wahl vorgeschlagen. Von Lauber erhofft sich die Kommission, dass er frischen Wind in die viel kritisierte Bundesanwaltschaft bringt.Lesen Sie dazu: Michael Lauber wird ohne Sicherheitsprüfung Bundesanwalt
Das Parlament wählt den neuen Bundesanwalt für die Amtsdauer 2012 bis 2015. Das Amt gilt nicht erst seit der Abwahl von Bundesanwalt Erwin Beyeler als Schleudersitz. Im August hatte die Gerichtskommission nach der Anhörung der Kandidaten den Berner Michael Lauber zur Wahl vorgeschlagen. Von Lauber erhofft sich die Kommission, dass er frischen Wind in die viel kritisierte Bundesanwaltschaft bringt.Lesen Sie dazu: Michael Lauber wird ohne Sicherheitsprüfung Bundesanwalt
Keystone
1 / 5

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch