Zum Hauptinhalt springen

Gleiches Recht schützt nicht vor Sanktionen

Arbeitslose müssen beim Bewerben nicht auf Rechte verzichten, die allen Arbeitnehmenden zustehen. Aber wenn sie selber über ihr Verhalten entscheiden, riskieren sie mit Taggeldentzug bestraft zu werden.

Selber entscheiden geht nicht immer: Beim richtigen Vorgehen für eine Stellenbewerbung entscheidet auch das RAV mit.
Selber entscheiden geht nicht immer: Beim richtigen Vorgehen für eine Stellenbewerbung entscheidet auch das RAV mit.
Keystone

Wer als Arbeitsloser Taggelder von der Versicherung beansprucht, muss wie bei jeder anderen Versicherung auch, bestimmte Bedingungen erfüllen. Zu den wichtigsten gehört die Bereitschaft, jede zumutbare Stelle anzunehmen und so den Schaden zu mindern. Das Gesetz legt fest, was als zumutbar gilt; im Streitfall entscheidet das Gericht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.