Zum Hauptinhalt springen

Markus Notter teilt aus

Der abtretende Zürcher SP-Regierungsrat schimpft in der «Zeit» über die Verluderung der Schweizer Politik. Der Zürcher SP-Präsident Stefan Feldmann pflichtet ihm bei, die Aussagen seien «träf».

«Kleine Staatspräsidenten»: Markus Notter, Justizdirektor des Kantons Zürich, über Bundesräte.
«Kleine Staatspräsidenten»: Markus Notter, Justizdirektor des Kantons Zürich, über Bundesräte.
Keystone

Von amtierenden Regierungsräten ist man sich das nicht gewohnt: Der Zürcher Justizdirektor holt in einem Interview mit der «Zeit» zum Rundumschlag gegen Medien und Politiker aus, wobei vor allem Letztere schlecht weg kommen. Die Schweizer Politiker, zu denen er selber noch bis Mai 2011 gehört, nähmen sich wahnsinnig wichtig, würden nicht so viel denken und kompensierten ihre Bedeutungslosigkeit mit Medienauftritten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.