Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nebelpetarde Gobbi

Für die Bundesratswahlen schlägt die SVP Tessin nicht einen Mann aus den eigenen Reihen vor, sondern den Lega-Staatsratspräsidenten Norman Gobbi.
Von links: Nationalrat Marco Chiesa, Gabriele Pinoia, Praesident SVP Tessin, Lega-Staatsratspraesident Norman Gobbi und Attilio Bignasca, Koordinator der Lega dei Ticinesi, während einer Medienkonferenz der SVP Tessin am Samstag.
Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf (links) neben Norman Gobbi bei einem Treffen mit der Tessiner Kantonsregierung Ende August.
1 / 3