Zum Hauptinhalt springen

Vergewaltigungsvorwurf: Neymar stark entlastet

«Die polizeilichen Ermittlungen können jederzeit wieder aufgenommen werden, sobald neue Beweise vorliegen»: Neymar.
Die Polizei gibt keine Empfehlung für eine Klageerhebung gegen ihn ab: Fussballstar Neymar.
Neymars Sponsor Nike hat ebenfalls auf die Vergewaltigungsvorwürfe reagiert. Die Marke schreibt in einer Erklärung an die brasilianische Presse: «Wir sind zutiefst besorgt über diese Anschuldigungen und werden die Situation weiterhin genau beobachten.»
1 / 8

dpa/chk