Ständerat gibt den Wolf zum Abschuss frei

Das Parlament lockert die Regeln für die Wolfjagd stärker als der Bundesrat. Tierschützer kündigen ein Referendum an.

Der Ständerat beschloss, die Jagd auf Wölfe auch in den 42 sogenannten Jagdbanngebieten zuzulassen. (Archiv)

(Bild: Keystone Gruppe Wolf Schweiz)

Der Ständerat ist bei der Beratung des Jagdgesetzes in zentralen Punkten dem Bundesrat gefolgt. Die Regeln für die Jagd auf Wölfe lockerte er jedoch weiter. Tierschützer kündigen ein Referendum an. Gut möglich, dass das Volk das letzte Wort haben wird.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt