Zum Hauptinhalt springen

SVP-Zentrale blamiert eigene Aussenpolitiker

Die Parteizentrale forderte Unterstützung für einen Antrag, den die SVP-Politiker gar nicht eingereicht hatten.

Nationalrat Roger Köppel an der Albisgüetli-Tagung in Zürich am Freitag, 17. Januar 2020. Foto: Walter Bieri/Keystone
Nationalrat Roger Köppel an der Albisgüetli-Tagung in Zürich am Freitag, 17. Januar 2020. Foto: Walter Bieri/Keystone

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrats hat am Montag ein brisantes Thema besprochen – die Mitgliedschaft der Schweiz beim umstrittenen UNO-Migrationspakt. Das Thema wurde in der Schweiz 2018 hitzig diskutiert, denn der Bundesrat wollte den Pakt unterzeichnen, ohne dass das Parlament darüber hätte entscheiden können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.