Zum Hauptinhalt springen

Türkischer Journalist in der Schweiz verhaftet

Die Luzerner Polizei hat die Wohnung eines Erdogan-Anhängers durchsucht. Ihm könnte die Ausschaffung drohen.

Kurt Pelda
Verhaftet: Der türkische Journalist Mehmet Cek. Foto: PD
Verhaftet: Der türkische Journalist Mehmet Cek. Foto: PD

Die Luzerner Staatsanwaltschaft hat den türkischen Journalisten Mehmet Cek verhaften und dessen Wohnung durchsuchen lassen. Der Grund: Es bestehe der Verdacht, dass der 54-Jährige Sozialhilfebetrug begangen beziehungsweise unrechtmässig Sozialhilfe bezogen habe, teilte ein Polizeisprecher mit. Der Mann kurdischer Abstammung wurde in Untersuchungshaft genommen, doch sind die Vorwürfe vorerst unbewiesen. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen