Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Viele Senioren sehen nicht, wie viel Glück sie hatten»

Bunte Gesellschaft: Der umverteilende Sozialstaat muss sich stets fragen, ob er das Geld am richtigen Ort nimmt und gibt. Demograf Philippe Wanner rät, weniger von Jung zu Alt umzuverteilen, dafür mehr von Reich zu Arm.

Jedes fünfte Rentnerehepaar hat ein Bruttovermögen von über 1 Million Franken.*