Zum Hauptinhalt springen

Was Ferrari, BMW und Mercedes in der Schweiz erwartet

Die Schweiz hat die «schmutzigste Autoflotte» Westeuropas. Weil die Autobranche den CO2-Ausstoss der Fahrzeuge nicht schnell genug reduzieren kann, drohen den Importeuren ab 2015 happige Bussen.

Zu viel CO-Ausstoss pro Kilometer:Autoimporteuere müssen beim Aston Martin mit hohen Bussen rechnen.
Zu viel CO-Ausstoss pro Kilometer:Autoimporteuere müssen beim Aston Martin mit hohen Bussen rechnen.

Umweltminister Moritz Leuenberger hält die Offroad-Initiative der Jungen Grünen für nicht umsetzbar. Er will mit einem Gegenvorschlag die klimaschädlichen CO2-Abgase bekämpfen. Leuenbergers Plan: Bis 2015 sollen alle neuen Personenwagen nur noch 130 Gramm CO2 pro Kilometer ausstossen, wie in der EU auch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.