Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wie aus «Jesus» ein Grüner wurde

Balthasar Glättli, Fraktionspräsident der Grünen. Von der Seide-Wolle-Bast-Ecke grenzt er sich ab. Lieber sieht er sich als Vordenker für eine bessere Welt.
Der Zürcher Nationalrat Balthasar Glättli polarisiert – auch in Bern.
Hat «schon immer Gas gegeben»: Glättli 2004, damals war er Co-Präsident der Grünen des Kantons Zürich.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin