Zum Hauptinhalt springen

Wir und unser Lohn

Die 1:12-Initiative und die Initiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen werfen grundsätzliche Fragen auf. Eine Analyse.

Spektakuläre Aktion der Initianten für ein bedingungsloses Grundeinkommen: Acht Millionen Fünfräppler auf dem Berner Bundesplatz. (4. Oktober 2013)
Spektakuläre Aktion der Initianten für ein bedingungsloses Grundeinkommen: Acht Millionen Fünfräppler auf dem Berner Bundesplatz. (4. Oktober 2013)
Keystone

Was kann, was darf, was soll, was muss ein Mensch verdienen? An den Häusern flattern zurzeit Banner, weiss auf rotem Tuch steht unübersehbar darauf: 1:12. Und alle wissen, in diesem Haus, in dieser Wohnung lebt ein Mann, eine Frau, eine ganze Familie, die sich alle sicher sind: 1:12 genügt. Sie werden bei der eidgenössischen Abstimmung am 24. November 2013 ein Ja in die Urne legen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.