Zum Hauptinhalt springen

Zum Islam konvertierter Offizier ist ein Sicherheitsrisiko

Das Bundesverwaltungsgericht bestätigt den Entscheid der Armeefachstelle zu einem Konvertiten: Nicht seine religiöse Überzeugung sei problematisch, sondern die Art, wie er seinen Glauben praktiziere.

Hat Glauben und Vornamen vor drei Jahren geändert: Zwicker.
Hat Glauben und Vornamen vor drei Jahren geändert: Zwicker.
Donato Caspari

Gibril Muhammad Zwicker ist vor drei Jahren zum Islam konvertiert und dem umstrittenen Islamischen Zentralrat Schweiz (IZRS) als Mitglied beigetreten. Der 27-Jährige ist Oberleutnant und hat als Werkschutzoffizier in der Betriebskompanie des Armee-Hauptquartiers Zugang zu als «geheim» klassifizierten Informationen, zu geheimem Armeematerial und zu Militäranlagen, die von aussen nicht wahrnehmbar sind und deren Zerstörung die Auftragserfüllung durch Bundesrat und Armee gefährden könnte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.