Zum Hauptinhalt springen

Einsam im HomeofficeSchweizer App bringt spontanen Schwatz an der Kaffeemaschine zurück

Allein zu Hause und doch nicht einsam: Digitale Hilfsmittel ermöglichen die spontane Kommunikation im Homeoffice.

Nebenprodukt von grösserem Projekt

Erste Erfolge: Lucia Burtscher.

«Im Gegensatz zu anderen Chat- und Zerstreuungsmöglichkeiten im Homeoffice kann man in unserer App nicht die Zeit vergessen.»

Lucia Burtscher, Mitinitiantin

Datenschutz gewährleistet

10 Kommentare
    Jürgen Fischer

    Der erste Fehler dieser Start up´s liegt schon in die Bezeichnung "Angestellter", ein Besen stellt man an, ich habe Mit-Denkende, Mit->Initianten oder Mit-Arbeiter, Team eben!