Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kopf des TagesSie kürzt ihren eigenen Lohn

Die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern sagte einmal: «Mit Politik kann ich jene Dinge verändern, die ich um mich herum sehe.»

Zeit für «Leadership und Solidarität»

Schon früh ein soziales Gewissen

23 Kommentare
Sortieren nach:
    Klaus Ammann

    Eine grosse Politikerin, sollte die UNO-Leitung übernehmen!