Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Snowden: «Apple verspielt den grössten Pluspunkt des iPhones»

Apple lagert die Schlüssel für die chinesischen iCloud-Nutzer inzwischen in China. Diese waren bisher den USA vorbehalten. Gemäss einem Reuters-Bericht ist es daher nicht mehr nötig, dass chinesische Behörden sich an amerikanische Gerichte wenden müssen, um Informationen über iCloud-Nutzer zu erhalten, sondern sie können das über ihr eigenes Rechtssystem abwickeln. Das gefährdet die Sicherheit von Dissidenten, fürchten Menschenrechtsorganisationen. Edward Snowden kritisiert Apple hart für diesen Entscheid: Apple habe den besseren Schutz der Privatsphäre und damit eine Kerneigenschaft des iPhones aufgegeben, schrieb der Whistleblower auf Twitter.
1 / 4