Zum Hauptinhalt springen

Als Aufschlag gibts ein längeres Leben

Tennisspieler können sich auf bis zu zehn Jahre mehr Leben freuen – weit mehr als Jogger, Fussballer oder Fitnessjunkies.

Rüstig bis ins hohe Alter: Tennis ergibt auch Sinn, weil man es nicht allein spielt. Foto: Getty Images
Rüstig bis ins hohe Alter: Tennis ergibt auch Sinn, weil man es nicht allein spielt. Foto: Getty Images

Wer Tennis spielt oder einen Teamsport betreibt, kann sein Leben um mehrere Jahre verlängern. Dies ist das Fazit einer aktuellen dänischen Studie mit rund 8600 Männern und Frauen. Demnach leben Racketsportler nicht nur deutlich länger als Menschen, die sich kaum bewegen, sie toppen auch die Lebensspanne von Joggern, Schwimmern und Velofahrern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.