Zum Hauptinhalt springen

Alzheimer nicht vergessen

Nach dem kompletten Rückzug von Pfizer von der Alzheimerforschung betonen andere Pharmafirmen, weiterhin nach Wirkstoffen zu suchen.

Anke Fossgreen
Alzheimerherd im Gehirn: Ist Beta-Amyloid die Haupt­ursache? Foto: Getty
Alzheimerherd im Gehirn: Ist Beta-Amyloid die Haupt­ursache? Foto: Getty

Vergangene Woche hat die Firma Pfizer, der grösste Pharmakonzern der Welt, bekannt gegeben, die Forschung und Entwicklung für Alzheimer- und Parkinsonmedikamente komplett einzustellen. Der Konzern wolle sich auf seine Kernkompetenzen konzentrieren, wo er mittelfristig den höchsten Wert für Aktionäre und Patienten erzielen könne. Innerhalb absehbarer Zeit Medikamente gegen degenerative Gehirnkrankheiten zu finden, gehört offenbar nicht dazu.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen